Breadcrumbs


Sponsoren


Sparkasse Ternitz
KPrinter Service



SCHULPROFIL

 

ORGANISATION DER ALLGEMEINEN SONDERSCHULE TERNITZ

Schulprofil

 

An der Allgemeinen Sonderschule (ASO) Ternitz werden im Schuljahr 2018/19
29 SchülerInnen in 5 Klassen betreut und unterrichtet.

 

1A und 2A – Klasse: Unterricht nach dem Lehrplan der Allgemeinen
Sonderschule, der Sondererziehungsschule (ASO, VS, NMS, PTS Lehrpläne) und dem Berufsvorbereitungsjahr

 

1B, 2B und 3B – Klasse: Unterricht nach dem Lehrplan der Sonderschule
für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf



Wir sind Partnerschule für Studierende der Pädagogischen Hochschule Baden.

Weiterlesen: Schulprofil

LEITBILD
Lehren in der Sonderpädagogik heißt, ein am einzelnen Kind orientiertes Lernangebot mit speziellen Methoden bereitzustellen, wobei eine positive Grundhaltung gegenüber den Entwicklungsmöglichkeiten jedes Kindes besteht.
Unter Bedingungen, in denen sich Kinder wohl fühlen, werden Bildungsinhalte vermittelt sowie Fähigkeiten und Fertigkeiten eingeübt und angewendet.
Ausgehend vom Entwicklungsstand des Kindes werden größtmögliche Selbständigkeit und Selbstbestimmtheit angestrebt.
Der Übertritt in die Arbeitswelt wird bestmöglich vorbereitet und begleitet.

Wir, das LehrerInnenteam der ASO Ternitz, stehen für sonderpädagogisches Handeln, in dessen Mittelpunkt der Mensch mit seinen besonderen Bedürfnissen steht.


Leitbild

 

Es ist unser Anliegen, Kindern eine angenehme Lernatmosphäre und eine Umgebung zum Wohlfühlen zu bieten. Wir möchten Kindern nicht nur Wissen vermitteln, sondern auch Freude am Lernen, Gemeinschaftssinn, Hilfsbereitschaft und Mitgefühl. Unterschiedlichen Kulturen begegnen wir mit Achtung und Respekt.


Durch verschiedene Lernformen und projektorientierten Unterricht versuchen wir die Leistungsbereitschaft der SchülerInnen zu fördern und die Freude am Lernen zu wecken. Wir unterstützen die sozialen Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen und fördern die musisch-kreativen Begabungen.  

 

 


node4web OG